Die in Deutschland lebende Sängerin wuchs in der Karabik auf - genauer gesagt in Santo Domingo, Hauptstadt der Dominikanischen Republik.


Ob Merengue, Salsa, Bossa Jazz - die typischen Klänge ihrer Heimat, Klassik in ihrer hochmusikalischen Familie oder der Soul- und Gospelgesang in der Kirche - all das prägt heute ihren ganz eigenen musikalischen Stil.


In der Vergangenheit schafften es einige ihrer Songs auf Sampler, die weltweit erschienen, so z. B. auf den renommierten Compilations von Sony/BMG.





Zurzeit dreht sich aber alles um die Vorbereitung ihres neuen, endlich eigenen Albums. Und da ist eine Menge zu tun!


Eines ist auf alle Fälle jetzt schon bei den brandneuen Songs sicher:

Dieses Latin-Jazz-Pop-Album wird die deutsche Musiklandschaft auf ganz besondere Weise bereichern.


Mehr Infos über Nidia, ihre Musik sowie zur Entstehung und Veröffentlichung des neuen Albums gibt es auf ihrer Website oder der Facebook-Page.






WEBSITE:

www.zoundu.de/nidia

N i d i a   O r t i z

FACEBOOK:

www.facebook.com/pages/Nidia-Ortiz/83692773860